Selbstdeklaration Betrieb

Geltungsbereich Betrieb

Räumliche Geltungsbereiche

Der Gesamtarbeitsvertrag FAR Gerüstbau ist per 1.1.2010 in Kraft getreten. Er gilt in der ganzen Schweiz für alle Betriebe des Gerüstbaus. Ausgenommen sind Betriebe, die dem GAV Retabat (Gesamtarbeitsvertrag über die vorzeitige Pensionierung der Arbeitnehmer im Bauhauptqewerbe des Kantons Wallis) oder dem Gesamtarbeitsvertrag für den flexiblen Altersrücktritt im Bauhauptgewerbe (GAV FAR) angeschlossen sind.

Betriebliche Geltungsbereiche

Der FAR Gerüstbau gilt für alle inländischen und ausländischen in der Schweiz tätigen Betriebe und Betriebsteile, für Subunternehmer, selbständige Akkordanten sowie für Temporärfirmen, die Arbeitnehmer beschäftigen, welche im Gerüstbau tätig sind sowie Betriebe oder Betriebsteile anderer Branchen, die Gerüste für Dritte montieren. Nicht unterstellt sind Betriebe anderer Branchen, welche für den Eigenbedarf Gerüste erstellen.

FAR-pflichtige bzw. massgebende Lohnsumme

Die Beiträge richten sich nach dem massgebenden Lohn. Massgebender Lohn ist der AHV-pflichtige Lohn bis zum UVG-Maximum, ohne Einbezug von Drittleistungen.

Siehe auch detaillierte Ausführung gemäss Zahlungsmodalitäten.

pdf-Formular Selbstdeklaration (22,0 kB)