Zahlungsmodalitäten

Beiträge

Der Arbeitgeber schuldet der Stiftung FAR Gerüstbau sowohl die eigenen als auch Beiträge der versicherten Person. Die Beiträge der Mitarbeitenden werden daher monatlich vom Lohn in Abzug gebracht.

  • Ab 1. Januar 2010: 1% Arbeitnehmer und 2% Arbeitgeber
  • Ab 1. Januar 2011: 1% Arbeitnehmer und 3% Arbeitgeber
  • Ab 1. Januar 2012: 1% Arbeitnehmer und 4% Arbeitgeber (Endausbau)

Persönlicher Geltungsbereich

Der FAR Gerüstbau gilt für alle Arbeitnehmer (unabhängig ihrer Entlohnungsart und ihres Anstellungsortes) ab dem 1.1. nach Vollendung des 20. Altersjahr, die das Probezeit bestanden haben und dem Obligatorium der beruflichen Vorsorge unterstellt sind. Ausgenommen sind das administrative Personal und die leitenden Angestellten. Administratives Personal und leitende Angestellten können jedoch in Absprachen mit dem Betrieb dem FAR Gerüstbau freiwillig beitreten.
Die FAR-Beitragspflicht gilt bis zum Zeitpunkt vor dem Leistungsbezug bzw. endet spätestens, wenn das ordentliche Rentenalter erreicht wird.

FAR-pflichtiger bzw. massgebender Lohn

Die Beiträge richten sich nach dem massgebenden Lohn. Massgebender Lohn ist der AHV-pflichtige Lohn bis zum UVG-Maximum, ohne Einbezug von Drittleistungen.


Akontorechnungen

Sie erhalten jeweils per Ende des 1., 2. und 3. Quartals eine Akontorechnung von der Stiftung FAR Gerüstbau. Diese basiert auf die Lohnsumme Ihrer letzten Schlussabrechnung. Wenn Sie erstmals eine Akontorechnung erhalten haben, wurde der Beitrag aufgrund Ihrer Selbstdeklaration berechnet. Abweichung von mehr als 30% der gemeldeten Lohnsumme ist mittels letzter Akontorechnung unverzüglich der Stiftung FAR Gerüstbau mitzuteilen.

Per Fax 031 950 25 01 oder e-Mail info(at)fargeruestbau(dot)ch


Jahresabrechnung

Die dem Stiftung angeschlossenen Arbeitgeber haben der Geschäftsstelle jeweils bis Ende Januar die FAR-Lohnbescheinigung (Excel-Formular) und einer Kopie der AHV-Abrechnung des jeweiligen Abrechnungsjahres zuzustellen. Sie erhalten anschliessend eine definitive Schlussabrechnung.

FAR-Lohnbescheinigung (Excel-Formular)

Bitte beachten Sie bei der FAR-Lohnbescheinigung folgendes:

  • Es sind nur Personen für welche FAR-Beiträge abgerechnet werden, aufzuführen.
  • Wir bitten Sie für die FAR Abrechnung ausschliesslich das nachfolgende Excel-Formular zu benutzen, da diese Daten bei uns elektronisch eingelesen werden. Des Weiteren sind keine Änderungen am Formular vorzunehmen.

Das Excel-Formular wollen Sie bitte an die E-Mailadresse schicken: info(at)fargeruestbau(dot)ch

Kopie AHV-Abrechnung

Wir bitten Sie, uns zur Vollständigkeit eine Kopie der definitiven AHV-Lohnbescheinigung an die nachfolgende Adresse zuzustellen. Auf der Liste sind alle Personen, für die keine FAR-Beiträge abgerechnet werden, durchzustreichen.

Stiftung FAR Gerüstbau 
c/o Engel Copera AG 
Waldeggstrasse 37 
3097 Bern-Liebefeld


Unterjährige Abrechnung

In den Fällen der unterjährigen Geschäftsaufgabe oder Umwandlung der Rechtsform, bitten wir Sie, uns innert Kürze die Unterlagen gemäss der Jahresabrechnung zuzustellen. Gerne werden wir Ihnen anschliessend die definitive Abrechnung der aufzulösenden Gesellschaft bzw. der untergehenden Gesellschaft zustellen.